Pipe-Permission

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pipe-Permission

      Hier wird euch der Aufbau und die Funktion der Permission näher gebracht.

      Was ist die Pipe und was kann sie?



      Kurz und knapp gesagt: Die Pipe transportiert euch Items von Punkt A nach Punkt B und sortiert diese gegebenenfalls.



      Was kann ich mit einer Pipe realisieren?

      • Lager mit automatischer Sortierung ( eine zentrale Input Kiste)
      • Ofensystem mit automatischer verteilung
      • Items nach oben Transportieren


      Wo bekomme ich die Pipe-Permission her?



      1. /shop
      2. auf der verzauberte Buch ( Permission) klicken
      3. Die Pipe-Permission für 25.000 Coins kaufen





      Was benötige ich an Materialien?



      zunächst ist zu sagen, dass die Anzahl der benötigten Materialien von dem Projekt abhängt.


      was ihr aber auf jedenfall benötigt:

      • Piston / Stiky Piston
      • Glas
      • Schilder
      • Kisten


      Welches Item hat welchen Nutzen?

      • Piston -> legt die Items aus der Pipe in Kisten/öfen etc.
      • Stiky Piston -> zieht Items aus Kisten/öfen etc. -> benötigt ein Redstonesignal ( später mehr)
      • Glas -> stellt die Pipe da und wird zum verbinden von Pistons verwendet.
      • Schilder -> kennzeichnen die Pipe und sorgen für die Sortierung ( später mehr)
      • Redstone, repeater, comperator -> erzeugen das benötigte Redstonesignal
      • Öfen, Hopper -> erklärt sich von selbst


      Wichtiges vorraus:



      -> Ihr könnt jede Farbe von dem Glas verwenden dabei ist zu beachten
      -> normales Glas verbindet sich mit allen Farben
      -> farbiges Glas verbindet sich nur mit gleich farbigem Glas ( hellblau mit hellblau) ( hellblau mit Gelb nicht)
      -> so könnt ihr durch verschieden farbiges Glas Pipes verschiedenen Pipes direkt nebeneinander platzieren


      ihr benötigt für die Sortierung die ID der Items
      -> minecraft-ids.grahamedgecombe.com/

      -> Ein Redstonesignal befördert immer bis zu einem Stack aus einer Kiste etc.

      -> bei manchen Bilder sind 2 Pipes übereinander zu sehen, damit wird veranschaut welcher Piston verwendet wird

      nun ein paar Beispiele für den täglichen Gebrauch


      Item von Punkt A nach Punkt B transportieren (auch in die höhe) und sortieren


      Rechte Kiste ist die Eingabekiste in das Pipe-System. Um etwas aus der Eingabekiste heraus zu holen benötigt der Stiky Piston ein Redstone Signal -> Beachte: wenn das Redstone Signal "an" ist wird ein Stack herausgezogen und wenn das Redstone wieder "aus" ist ein weiteres Stack, also ein Knopf befördert 2 Stacks aus einer Kiste.






      Um das Lager zu automatiesieren ist eine sehr kleine Redstone Schaltung nötig. Dazu wird an der Kiste ein Redstone Comperator (1)gesetzt und an diesen ein Redstone Repeater (2) von dort wird eine Redstone Leitung seitlich an den Comperator gelegt. Nun wird das Signal noch zu dem Stiky Piston gelegt. Dazu an den Stiky Piston einen Redstone Repeater (3) setzen und diesen mit dem Redstone verbinden. Diese Schaltung hat den hintergrund, dass wenn Items in der KIste liegen, wird immerwieder ein Redstone Signal erzeugt, welche dann anhand des Stiky Piston die Items aus der Kiste ziehen und an ihre Ziel Kiste bringen.









      An dem Stiky Piston muss ein Schild angebracht werden mit folgender Beschriftung

      1. leer
      2. [Pipe]
      3. leer
      4. leer
      Das Glas verbindet den Stiky Piston mit dem normalem Piston und bildet die Pipe. Der normale Piston legt die Items aus der Pipe in Kisten etc.


      Ohne Sortierung:

      Das Schild an dem normale Piston muss wie folgt beschriftet werden

      1. leer
      2. [Pipe]
      3. leer
      4. leer
      mit Sortierung:
      Das Schild an dem normale Piston muss wie folgt beschriftet werden

      1. leer
      2. [Pipe]
      3. ID:0
      4. leer
      in der driten Zeile kommt die ID des items welche dort in die Kiste etc. reingepackt werden soll

      Beachte: einfache ID´s IMMER mit ID:0 beschriften -> 1:0 2:0 3:0. Bei Items wo mehrere Items unter der selben "über" ID laufen ( 35:0 - 35:15 etc) wird nur bei der einfachen ID ein ":0" drann gehängt. Bei den ID´s wo es schon eine Zahl nach dem Doppelpunkt gibt, wird diese eingetragen und keine ":0" mehr



      mehrere bestimmte Items in eine Kiste


      Wenn in eine Kiste mehrere bestimme Items sollen muss in die dritte Zeile die jeweiligen ID mit Kommer getrennt werden und direkt hintereinander geschrieben werden OHNE Leerzeichen 1:0,2:0.3:0 35:15,35:10 etc

      das Schild schaut dann wie folgt aus
      1. leer
      2. [Pipe]
      3. 1:0,2:0,3:0
      4. leer


      Wenn ihr mit ID´s arbeitet z.b bei der Lagersortierung gibt es einen kleinen wichtigen Hinweis

      als letzte Kiste in eurem Pipe System solltet ihr immer eine "KrimsKramsKiste" sein.

      dies hat den Hintergrund, dass wenn ein Item in der Input Kiste drinnen liegt, welche ihr nicht per ID eine kiste zugordnet habt kann dieses nicht aus der Kiste genommen werden. Dabei besteht das Problem, dass weitere Items welche ihr per ID einer Kiste zugeordnet habt auch nicht aus der Kiste gezogen werden, da das Item "ohne Ziel" im Weg liegt.

      Das Problem kann man umgehen, indem mann als letzte Kiste eine "KrimsKramsKiste" einrichtet. Dort werden dann die Items einsortiert, welche nicht in eurem System per ID zugeordnet sind

      Dazu benötigt ihr einen normalen Piston mit folgendem Schild

      1. leer
      2. [Pipe]
      3. leer
      4. leer
      Ofensystem mit automatischer verteilung

      Vorteile:

      • unbegrenzt in der Größe
      • individuell erweiterbar
      • Ressourcen freundlich


      Nachteil:
      • Derzeit besteht ein Problem ( nicht von unserer Seite) das die Öfen nur befüllt werden wenn diese "aus" Das hat zur Folge, dass beim verwenden von z.B Lava Eimer ( 100 Items) der Ofen kurzezeit leer ist. Das Stack welches gebrannt werden soll wird komplett gebrannt ( 64 items) aber die Lava (100 items) brennt weiter. D.h der ofen läuft für 36 Items ohne Material weiter bevor er wieder befüllt wird.


      Der Ofen ist wirklich sehr einfach zu bauen

      zunächst Platziert ihr eine reihe an Hoppern zum abtransport der gebrannten Items. Auf diese kommen dann die Öfen ( jeder Ofen muss mit /chopper on entsichert werden)
      Auf die Öfen kommen nun normale Pistons welche in den Ofen zeigen Das Schild an den Pistons sollte wie folgt beschrieben werden

      1. leer
      2. [Pipe]
      3. leer
      4. leer
      Auf dem normale Piston kommt dann eine Reihe Glas als Pipe welche ihr zu der Input kiste führt.

      Der ofen wird nun über die eine Pipe mit dem Brennmaterial (Lava Kohle etc.) und mit dem zu brennenden Material versorgt ( Cobblestone, Sand etc.)

      Um die Items nun von den Hoppern in eurer Pipe Lager zu bringen, lasst ihr die Hopper in eine Kiste laufen ( /chopper on auf die Kiste)

      Dort setzt ihr dann wie oben beschrieben einen Stiky Piston und die Redstone Schaltung ein.
























      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von BuchiBMG ()